Personelle Veränderungen bei GoodMills Deutschland

  • Markus Green neu in die Geschäftsführung berufen
  • Gunnar Steffek zum Sprecher der Geschäftsführung ernannt
  • Steffek und Green bilden gemeinsam neues Führungsduo
  • Uwe Walter übernimmt Geschäftsführung von Müller‘s Mühle

Markus Green - Geschäftsführung GoodMills DeutschlandHamburg, 16. September 2015 – Der Aufsichtsrat der GoodMills Deutschland GmbH hat Markus Green (42) mit Wirkung zum 1. Oktober 2015 zum neuen Mitglied der Geschäftsführung berufen. Green wird künftig zusammen mit Gunnar Steffek (49) die Geschäfte leiten. Gleichzeitig hat der Aufsichtsrat Steffek zum Sprecher der Geschäftsführung berufen.

Markus Green wird als Mitglied der Geschäftsführung die Verantwortung für die Bereiche Finanzen, Buchhaltung, Controlling, IT, Personalverwaltung und Risikomanagement übernehmen. Vor seinem Wechsel zu GoodMills Deutschland in 2011 hatte er verschiedene Führungspositionen im Finanzbereich von Tchibo bekleidet und war zuvor als Berater tätig.

Gunnar Steffek, bereits seit 2013 Mitglied der Geschäftsführung der GoodMills Deutschland, wird künftig zusätzlich dem erweiterten Geschäftsführungskreis der Muttergesellschaft in Wien angehören und dort die Belange der deutschen Einheiten vertreten.

Mit der Ernennung der beiden Herren würdigt der Aufsichtsrat die in der deutschen Gruppe in den letzten Jahren geleistete Arbeit. Nach einer Phase der Restrukturierung und Neuausrichtung ist es dem Team um Gunnar Steffek gelungen, das Unternehmen in die Profitabilität zurückzuführen.

Des Weiteren hat die GoodMills Deutschland Uwe Walter in die Geschäftsführung der Müller’s Mühle berufen. Er wird nach dem altersbedingten Ausscheiden von Christian Daudert im Frühjahr 2016 die Leitung des Unternehmens übernehmen.